Ein Vereinsjahr voll sportlicher Höhepunkte

An der 76. ordentlichen Generalversammlung des Sport Club Goldau konnte man auf ein sportliches, erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. Im Vorstand gab es eine Neuwahl und zwei Wiederwahlen. 

Bericht von Daniel Flüeler
Bilder von Susanne Rizzo

Präsident Ralf Ehrbar begrüsste 126 Mitglieder am Donnerstagabend, 21. September 2023 in der Horseshoe Braui in Oberarth und blickte zu Beginn auf ein sportliches, äusserst erfolgreiches Vereinsjahr zurück. So schaffte die 1. Mannschaft den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Liga interregional. Dabei bleibt der 9:1 Sieg im Aufstiegsspiel gegen den FC Suhr in bester Erinnerung. Auch das Frauenteam spielt nun eine Liga höher, in der 3. Liga. Im Juniorenbereich konnte man ebenfalls grossartige Erfolge feiern. Die Ca Junioren stiegen in die Youth League, der höchsten Stärkeklasse des Innerschweizer Fussballverbands auf und die Da Junioren feierten in ihrer Stärkeklasse den Meistertitel. Auch die Ea Junioren sorgten in der abgelaufenen Saison für Furore und gewannen den IFV-Cup. 

Anschliessend wurde das Protokoll der letztjährigen GV, sowie der Jahresbericht durch die Mitglieder genehmigt. Zudem wurden auch die Jahresrechnung, der Revisionsbericht und das Budget für die Saison 2023/24 genehmigt. Durch den Wegfall des Sponsorenlaufs, sowie den stetig steigenden Kosten, schlug der Vorstand eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge vor. Der Generalversammlung wurde vorgeschlagen, die Beiträge für die Saison 2023/2024 und 2024/2025 anzupassen. Die Mehrheit der Mitglieder lehnte diesen Antrag ab. 

Neues Ehrenmitglied 
Bei den Wahlen im Vorstand standen zwei Wiederwahlen auf der Traktandenliste. Erwin Zurfluh (Finanzen) sowie Olivier Flückiger (JUKO) wurden einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Concettina Schuler-Frijia (Sekretariat) hatte im Vorstand ihren Rücktritt angekündigt. Als Ersatz wurde Mara Keiser in den Vorstand gewählt. Sie führte bisher in der Juniorenkommission das Sekretariat.

Mara Keiser (links) folgt auf Concettina Schuler-Frijia im Vorstand. Concettina erhielt die Ehrenmitgliedschaft.

Schliesslich wurde unter grossem Applaus Concettina Schuler-Frijia, nach neun Jahren im Vorstand, zum Ehrenmitglied ernannt. Zu Freimitgliedern ernannt wurden Jonas Keiser, Damian Bürgi, Zeno Huser, Luan Krasniqi, Tahir Hasanaj und Flamur Mrijaj. 

Überarbeitetes Leitbild
Zum Schluss der Generalversammlung informierte Präsident Ralf Ehrbar über das Offsite-Treffen, welches im vergangenen Februar mit rund 30 Vereinsmitgliedern stattgefunden hatte. An diesem Treffen wurde u.a. ein neues Leitbild erstellt, welches das bisherige vom Jahr 2012 ersetzt. 

Hauptsponsor

Vereinsausrüster

CO-Sponsor

1000er Club

Juniorensponsor

CO-Sponsor

CO-Sponsor

1000er Club