Mier sind Goldau mit Simon Krienbühl

Simon-Krienbühl

Unter dieser Rubrik werden künftig Mitglieder des SC Goldau vorgestellt. Den Anfang macht Simon Krienbühl, Spieler der dritten Mannschaft.

Simon-Krienbuehl.

Name: Simon Krienbühl
Alter: 25
Position: Mittelfeld
Beruf: Product Manager Marketing

Wie lange bist du schon im Verein und was sind deine Aufgaben?
Als F-Junior begonnen, spiele ich etwa seit 18 Jahren Fussball. Heute bin ich in der 3. Mannschaft in der 4. Liga aktiv. Daneben betreue ich als Webmaster die Webseite des SC Goldau.

Was bedeutet Fussball für dich?
Der perfekte Ausgleich zum Alltag! Nach einem anstrengenden Arbeitstag am Abend ins Training zu gehen und für ein paar Stunden in der Woche abzuschalten, macht Fussball zu meiner grössten Leidenschaft. Nebenbei leiste ich was Gutes für meine Gesundheit. Ich finde es auch unglaublich toll, wie viele Menschen dieser Sport weltweit vereint. Fussball ist mehr als nur eine Sportart!

Als Spieler der dritten Mannschaft stehst du momentan mitten in der Rückrunde. Für dein Team geht es dabei gegen den Abstieg. Wie bist du mit dem Rückrundenstart zufrieden?
Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen kann man eigentlich nicht zufrieden sein. Wir verpassen es momentan, den einen Treffer mehr zu erzielen. Ich bin aber überzeugt, dass wir mit dem nötigen Willen und Einsatz die Klasse halten können.

Was würdest du als deinen grössten Erfolg im Fussball bezeichnen?
Da kommen mir eigentlich so einige in den Sinn. Speziell waren in der Juniorenzeit sicher manche Aufstiege in die nächst höhere Stärkeklasse. Der letzte grosse Erfolg war der Aufstieg mit der 3. Mannschaft in die 4. Liga in der Saison 2012/2013. Und ja, ich durfte auch mal den Dr. Hans-Durrer-Pokal am Hallenturnier in die Höhe stemmen (lacht).

Was gefällt dir am SC Goldau besonders?
Ganz klar das Vereinsleben auf und neben dem Platz. Ich hatte das Glück, dass ich in jeder Mannschaft tolle Teamkollegen und Trainer antreffen konnte. So verweilt man auch gerne nach dem Training oder einem Spiel noch eine Weile im Clubhaus.

Welchen Fussballer würdest du gerne beim SCG spielen sehen (losgelöst von jeglichen finanziellen Gedanken)?
Den Titan Oliver Kahn hätte ich gerne mal im Dress des SC Goldau spielen sehen. Ein klasse Torhüter mit einigen Ecken und Kanten und legendären Sprüchen.

Welchem anderen Fussballverein – ausser dem SCG natürlich – drückst du die Daumen?
National drücke ich dem Stadtklub aus Zürich die Daumen. International schlägt mein Fussballerherz für den FC Bayern München.

Welche Interessen/Hobbys hast du neben dem Fussball noch?
Spannende Serien (wie z.B. House of Cards) aus den USA schaue ich mir gerne an. Daneben reise ich auch sehr gerne an die schönsten Orte in der Schweiz.

Interview: Patrick Frei, Presse SCG

Hauptsponsor

Vereinsausrüster

CO-Sponsor

1000er Club

Juniorensponsor

CO-Sponsor

CO-Sponsor

1000er Club