Trainingslager Tag 2

130x130

Sonntag 14.02.2016

Die meisten erschienen heute Morgen ausgeschlafen und fit für den ersten Trainingstag beim Frühstück. Jedenfalls waren alle pünktlich, was von einer guten Disziplin zeugt und das A und O ist für ein erfolgreiches Trainingslager. Bei der ersten Trainingseinheit am Morgen spielte das Wetter komplett verrückt. Am Anfang schien die Sonne, während des Trainings schüttete es kurzzeitig wie aus Kübeln, ehe zum Trainingsende wieder die Sonne zum Vorschein kam. Unterstütz wurde das ganze von heftigem Wind. Am Trainingsplatz gibt es allerdings überhaupt nichts zu reklamieren, dieser präsentiert sich in perfektem Zustand und wird uns eine super Trainingswoche ermöglichen. Der Schwerpunkt des Morgentrainings lag auf einem Ballhalten mit abschliessendem „Mätschli“. Am Nachmittag gab es eine Spielform in welchem die Teams verschiedene Zonen bespielen mussten um in den Torabschluss gehen zu können. Die Qualität des Trainings lässt noch Steigerungspotenzial zu, aber für den ersten Tag war der Einsatz jedes einzelnen Spielers sehr gut. Darauf lässt sich aufbauen. Am Abend war das Programm wiederum frei und wurde dementsprechend individuell genutzt. Die einen spielten den obligaten „Hose-abe“ Jass, während sich die Jungen an der Spielkonsole beim „FIFA“ duellierten. Sieger dieses prestigeträchtigen Turniers: Marco Steinegger

Zu den Bildern

Hauptsponsor

Vereinsausrüster

CO-Sponsor

1000er Club

Juniorensponsor

CO-Sponsor

CO-Sponsor

1000er Club