S’Zwei wieder in der 3. Liga

Mannschaftsfoto_Trainingslager

Die zweite Mannschaft unseres SC Goldau steigt nun doch in die 3. Liga auf. Grund dafür ist die Auflösung der 3. Liga-Mannschaft des FC Luzern, welche die Saison auf dem 9. Rang in der Gruppe 2 abgeschlossen hat. Das ursprüngliche Projekt dieser Mannschaft unter dem Namen “Team Futuro” wurde ja bereits im Sommer 2017 beendet. Die Goldauer erben ihren Platz als zweitbester Drittplatzierter der Aufstiegsrunde. Der Aufstieg am “grünen Tisch” ist in der Entstehung eher zufällig, für die Goldauer aber ein absoluter Glücksfall. Somit hat man das vorgegebene Saisonziel auf Umwegen doch noch erreicht. Gleichzeitig darf man aber auch stolz auf die eigene Leistung sein. Schliesslich sorgte die geringere Anzahl an Strafpunkten gegenüber dem FC Meggen und der Sieg im Direktduell gegen diesen für die Sicherung des dritten Rangs. Da die entsprechenden Emotionen fehlten “feierte” man den Aufstieg am Montag vergangener Woche bei einem gemütlichen Beisammensein im WM-Stübli des SC Goldau. Auch auf langfristige Sicht ist dem Aufstieg viel Positives abzugewinnen. Für die renommierten Spieler ist der Aufstieg sicherlich eine Motivationsspritze sich auf diesem Level nochmals zu beweisen, während die jüngeren Spieler bei ihrer Weiterentwicklung vom spielerisch höheren Niveau profitieren können. Nichtsdestotrotz wird die Mannschaft einige Veränderungen auf die neue Saison hin durchleben. Nicht weniger als neun Spieler werden das Team in verschiedene Richtungen verlassen. Im Gegenzug wird die Mannschaft mit einigen Neuzugängen aus der ersten Mannschaft und wie es beim SCG üblich ist auch aus der Juniorenabteilung bestückt. Insgesamt wird das Trainergespann Bürgin/Lozic aber auch in der kommenden Spielzeit wieder eine junge Equipe anführen.

Abgänge: Marco Zahler (FC Baar); Ivo Horat, Nik Henseler, Nick Schafflützel, Louis Arnold (alle 3. Mannschaft); Jonas Büeler, Jannick von Rickenbach (beide Pause); Shlirim Zeka, Damian Bürgi, Floriano Di Clemente (alle 1. Mannschaft)

 

Hauptsponsor

Vereinsausrüster

CO-Sponsor

1000er Club

Juniorensponsor

CO-Sponsor

CO-Sponsor

1000er Club