SC Goldau neu in der 1. Liga

Zahl-1

Der Sport Club Goldau nimmt die Herausforderung 1. Liga an. Die Spieler, der Staff und auch der Vorstand stehen mit diesem Entscheid hinter der Mannschaft.

Pascal Zahler

Die Verantwortlichen des SCG sind der Meinung, dass die Spieler für ihre hervorragende Leistung belohnt werden sollen. Sie müssen ausserdem die Chance erhalten, Erfahrungen in einer höheren Spielklasse zu sammeln, um so ihr Entwicklungspotenzial weiter ausschöpfen zu können. Dieses Potenzial ist definitiv vorhanden, denn die Tierpärkler waren diese Saison schweizweit eine der besten 2. Liga interregional Teams. Präsident Ralf Ehrbar ist der Meinung, dass wir diese Herausforderung stemmen können, und dass wir hinter der Mannschaft stehen. Auch die Ablehnung eines Antrags an der Generalversammlung zum Nicht-Aufstieg zeigt, dass die Vereinsmitglieder hinter diesem Entscheid stehen. Weiter zeigt auch die Stimmung auf und neben dem Fussballplatz, dass dies die richtige Entscheidung ist.

Vorbereitungen bereits getroffen
Die Verantwortlichen des Sport Club Goldau haben sich bereits seit der Winterpause intensiv mit dem möglichen Aufstieg in die 1. Liga auseinandergesetzt. Diverse Vorbereitungen wurden bereits getroffen und können nun definitiv umgesetzt werden.

 

Hauptsponsor

Vereinsausrüster

CO-Sponsor

1000er Club

Juniorensponsor

CO-Sponsor

CO-Sponsor

1000er Club