Junioren Ea (1/S): SC Goldau a – FC Ibach 3:3 (1:0)

Die Gäste erwarteten wohl ein einfacheres Spiel. Schlugen sie doch den SCG vor zwei Wochen in einer Testpartie gleich mit 7:2! Nun, es sollte ganz anders kommen.

Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der beide Teams sehr gefordert wurden. So fiel der erste Treffer erst nach 15 Minuten. Goldau vermochte nach einer super Flanke von Zumbühl mit einem Kopfballtreffer in Führung zu gehen. Trotz Chancen auf beiden Seiten fielen bis zur Pause keine Tore mehr. Nach dem Tee sollte sich das ändern.

In der 35‘ schoss Goldau nach einer schönen Kombination das 2:0. Leider musste man nur eine Minute später den Anschlusstreffer entgegen nehmen. Die Freude bei Ibach währte auch nur kurz, dem SCG gelang nur 30 Sekunden später das 3:1. Die letzte Viertelstunde gehörte Ibach. Goldau war unter Dauerdruck und kassierte innert 4 Minuten den Ausgleich. Der SCG hielt nochmal dagegen und konnte gelegentlich mit Kontern für Gefahr im Strafraum der Gäste sorgen. Kurz vor dem Schlusspfiff halten die Einheimischen den Matchball auf dem Fuss. Leider ging der Schuss über die Latte. So blieb e, in einem intensiven Spie,l beim gerechten 3:3 Unentschieden

Es spielten:  Imhof, Suter, Popovic, Betschart, Zumbühl, F. Lottenbach, R. Lottenbach, Annen, Besmer, Ulli, Sidler

Trainer: Steinegger

Hauptsponsor

Vereinsausrüster

CO-Sponsor

1000er Club

Juniorensponsor

CO-Sponsor

CO-Sponsor

1000er Club