Junioren Dc (3/S): SC Goldau c – SC Cham (3:2) 4:3

Im ihrem ersten Heimspiel musst das Dc von Goldau zum Start des Spieles wie so oft, etwas unten durch. Dieses Mal schoss der Gegner aber seine Tore und nach einer viertel Stunde lagen sie prompt mit 0:2 im Rückstand. Goldau konnte sich aber fangen und dank Toren von Dinah, Sandro und Mars stand es zur Pause 3:2.

In der zweiten Spielhälfte ging es ähnlich weiter, das Spiel konnte auf beide Seiten kippen. Als Goldau dann auch noch einen Penalty verschoss, lagen die Nerven aller Eltern am Spielfeldrand endgültig blank. Zum Glück entspannte sich alles ein bisschen, als Mars sein zweites Tor schoss. Lange dauerte dieser Zwei-Tore-Vorsprung aber leider nicht an. Cham kam bis auf 4:3 heran und drückte extrem auf den Ausgleich. Dieser gelang ihnen aber dank einer sehr gut kämpfenden Abwehr nicht. Dank diesem Sieg winkt das Dc des SC Goldau vom zweiten Tabellenrang.

Aufstellung: Nicola Odermatt, Adonay Efrem, Petra Suter, Nadine Imhof, Mars Hoxha,  Ronny Schuler, Dinah Sidler, Edim Mujic, Livia Zimmermann, Sandro Bürgi, Shanjay Thayaparan, Endrit Gashi, Kim Steiner

Trainer: Roger Schuler und Marcel Steiner

Hauptsponsor

Vereinsausrüster

CO-Sponsor

1000er Club

Juniorensponsor

CO-Sponsor

CO-Sponsor

1000er Club