72. Generalversammlung des SC Goldau

SCG Logo

An der 72. Generalversammlung wurde Reto Bisang als neuer Präsident des Sport Club Goldau gewählt. Desweitern gab es einen weiteren Wechsel im Vorstand und gewisse Anpassungen der Statuten. pza. 

Statutenänderungen
Die Generalversammlung hat am 23. April 2019 entschieden, dass das Vereinsjahr des SC Goldau neu jeweils vom 1. Juli bis 30. Juni laufen soll. Bis anhin richtete sich dieses nach dem Kalenderjahr. Weiter gab es kleine unwesentliche Anpassungen der Statuten.

SC Goldau mit gutem Geschäftsjahr 2018
Das Vereinsjahr 2018 wurde mit einem Gewinn abgeschlossen. Finanzchef Erwin Zurfluh erläuterte die Jahresrechnung. Die Buchhaltung wurde von den Revisoren Evi Schmid, Fabian Elmiger und Pius Imholz stichweise kontrolliert und für korrekt befunden. Die Generalversammlung stimmte der Jahresrechnung ohne Gegenstimme zu und erteilte dem Vorstand die Decharge.

Auch das vom Finanzchef vorgeschlagene Budget für das Jahr 2019 wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen.

Zwei Änderung im Vorstand
Unter dem Traktandum “Wahlen” wurden Reto Bisang als neuer Präsident des Sport Club Goldau gewählt. Reto Bisang ersetzt den abdankenden Präsidenten Ralf Ehrbar. Im Ressort Presse kommt Patrick Frei nach zwei Jahren wieder zurück in den Vorstand und ersetzt den ausscheidenden Pascal Zahler. Die beiden Vorstandsmitglieder Samuel Bättig (Sponsoring – für 1 Jahr) und Oli Flückiger (JUKO-Präsident) wurden wiedergewählt.

Der neu gewählte Präsident Reto Bisang erläuterte in seiner Ansprache, warum er die Herausforderung als neuer Präsident annimmt. Allem voran stellte er die äusserst familiäre Vereinskultur in den Vordergrund. Nicht nur neben dem Platz ist diese deutlich zu spüren, sondern auch im Kader der 1. Mannschaft. Es ist bemerkenswert, dass dieser Verein mit so vielen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs in der 1. Liga classic mithalten kann. Abschliessend erwähnte er, dass er über das ihm entgegengebrachte Vertrauen unglaublich erfreut ist und vollen Einsatz für den Verein geben wird – ganz nach dem Moto «gemeinsam können wir alles schaffen».

Ehrenpräsident Franz Marty hielt eine Laudatio über den abdankenden Ralf Ehrbar. Er betonte das unermüdliche Engagement, welches Ralf Ehrbar in seinen 14 Jahren als Präsident des Sport Club Goldau an den Tag gelegt hat. Unter der Führung von Ralf Ehrbar ist der SC Goldau extrem gewachsen und zu einer grossen Familie geworden.

Ehrenpräsident
Ralf Ehrbar (abdankender Präsident)

Ehrenmitglied
Denise Schuler (Vorstand des Club 333),
Cornel Dettling (Austritt vom Vorstand des Club 333),
Peter Riebli (Betreuer der 1. Mannschaft)

Freimitglieder
Simon Krienbühl (3. Mannschaft)
Philipp Zürcher (3. Mannschaft)

Hauptsponsor

Vereinsausrüster

CO-Sponsor

1000er Club

Juniorensponsor

CO-Sponsor

CO-Sponsor

1000er Club